21 Jahre Erfahrungen mit Batterien

Seit 21 Jahren sind wir mit der Entwicklung und Produktion von Batteriemodulen befasst. Die Vorteile der aufkommenden Lithium-Ionen-Technologie haben uns motiviert, ein eigenes Batteriesystem zu entwickeln. Da wir die Welt der standardisierten Industrie-Akkus bestens kennen, war die Erweiterung unserer Produkte in Richtung Lithium-Ionen und der Snettbox® als Standardsystem ein logischer Schritt in die Zukunft.

Entstehung des Namens Snettbox®
Die Snettbox®: ein Name inspiriert von der Schönheit und Einzigartigkeit der Natur

Wir waren auf der Suche nach einem passenden Namen für unser neues Produkt. Während einer faszinierenden Reise durch Neufundland wurde Gerrit Schlagowsky, Gründer und Inhaber von battery-direct, durch den Anblick eines Tafeleisbergs inspiriert.

Der Eisberg, war mächtig und majestätisch, seine schiefe und unkonventionelle Erscheinung machten ihn einzigartig.

Dieser besondere Moment war es, der uns die perfekte Inspiration für unsere Lithium-Ionen-Batterie lieferte. Genau wie der Tafeleisberg mit seiner scheinbar schiefen Ebene von einem klassischen Eisberg abweicht, verkörpert auch die Snettbox® einen neuen, innovativen Ansatz im Vergleich zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien. Die smarten und universellen Eigenschaften in einem kompakten Gehäuse machen sie zu etwas Besonderem, das sich von der Masse abhebt.

Der Name „Snettbox“ war geboren, eine Kombination aus dem schwedischen Wort „Snett“, das „schief“ bedeutet und „Box“, um die Kompaktheit und den innovativen Charakter zu betonen. So wurde unsere Batterie zu einem Produkt, das nicht nur technisch beeindruckend ist, sondern auch eine einzigartige, ästhetische Ausstrahlung hat, die sie von herkömmlichen Batterien unterscheidet.

Wo entsteht die Snettbox®
Produktion in Bad Schönborn

2003

hat alles begonnen

  • 2003Firmengründung

    Startschuss und Gründung der battery-direct GmbH & Co. KG durch Gerrit Schlagowsky in Mannheim. Die ersten Battery Packs für USV-Anlagen (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) werden in der elterlichen Garage produziert und versendet.

  • 2004Durchstarten

    Umzug nach Bad Schönborn in größere Räumlichkeiten. Die ersten beiden Mitarbeiter werden an Bord geholt.

  • 2005Produkte einfach finden

    Relaunch des Onlineshops und Erweiterung des Produktsortimentes um Ersatzbatterien für alle gängigen USV-Hersteller.

  • 2009Erweiterung

    Umzug in unseren neuen, modernen Firmensitz mit Solaranlagen und einem selbst entwickelten PV-Speichersystem.

  • 2011International

    Erweiterung der Vertriebsaktivitäten nach Frankreich und Italien und Aufbau der entsprechenden Onlineshops.

  • 2012Elektrifizierung

    Anschaffung des ersten Elektroautos Smart Electric Drive. Erste Versuche und Bau von prototypischen Battery Packs aus Lithium Ionen Zellen mit BMS. Erste Ideen für eine Standard Lithium Ionen Batterie entstehen.

  • 2016Das Abenteuer Snettbox beginnt

    Gerrit Schlagowsky arbeitet gemeinsam mit einem Institut des KIT (Karlsruher Institut für Technologie), an der Weiterentwicklung seiner Idee für eine standardisierte und vielseitig einsetzbare Lithium-Ionen-Batterie. Das Lastenheft für sein Konzept wurde geschrieben und die Snettbox-DNA festgelegt. Der erste Snettbox-Entwickler wird eingestellt.

  • 2019Erste Aufmerksamkeit

    Ein Verbund aus 4 Snettboxen versorgt den Prototyp eines neuen Wohnmobil-Konzeptes eines großen deutschen Herstellers für Reisemobile.

  • 2021Die Erprobung beginnt

    Die Snettbox muss sich im Dauereinsatz beweisen. Ein Verbund aus 6 Snettboxen wird in das Wohnmobil zweier Weltenbummler eingebaut und ist seither 8 Monate pro Jahr auf Achse. Am Anfang des Sommers 2021 nehmen die ersten beiden Snettboxen Ihren Betrieb als PV-Speicher einer 3,6 kWp Solaranlage auf.

  • 2022Mehr und mehr FUT’s

    Immer mehr Snettboxen werden in diverse Anwendungen von FUT’s (Friendly User Test) eingebaut. FUT’s sind Menschen, die uns wohlgesonnen sind, wenn mal etwas nicht funktioniert. Sie helfen uns Fehler auszumerzen und die Snettbox besser zu machen.

  • 2023Alles neu

    Umzug in unseres neues Gebäudes mit fortschrittlicher Energietechnik und viel Platz für die Zukunft. Aufbau fortschrittlicher Montage und Produktionsanlagen für unserer ursprüngliches Geschäft und die Snettbox.

  • 2024Los geht’s

    Die Snettbox ist bereit für den Markt.

Design, Entwicklung, Produktion – Alles aus einer Hand.
Stromspeicher
MADE IN GERMANY

Team

Angetrieben durch Neugier und Interesse machen sich unsere Entwickler und Konstrukteure jeden Tag von neuem daran, die Snettbox® weiter zu optimieren. Unser Interesse an erneuerbaren Energien und einem ressourcenschonenden Einsatz, lässt den Strom an Ideen und Verbesserungen nicht abreißen.

Service

Unser Service-Team berät Sie gerne und prüft die Verwendbarkeit der Snettbox® in Ihrer Anwendung. Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular, per Mail oder telefonisch.

Qualität

„Wir entwickeln und bauen die Snettbox® für uns…“ ist eine Aussage, die Sie in unserem Unternehmen oft hören. Gepaart mit dem nachhaltigen Ansatz eines inhabergeführten Unternehmens ergibt sich ein hoher Anspruch an Qualität von selbst.

Entwicklung

In unserer hausinternen Entwicklungsabteilung vereinen wir die Bereiche Mechanik, Elektronik (Hardware) und Softwareentwicklung. Hier entstehen alle relevanten Bauteile für unsere Snettbox®, angefangen bei dem Gehäuse bis hin zu den hochmodernen technischen Komponenten.